Philosophie

Design aus Holz und Beton

In meiner Arbeit konzentriere ich mich hauptsächlich auf Objekte aus Holz und Beton. Die Materialien Holz und Beton erscheinen auf den ersten Blick als Gegensätze und unvereinbar. Beton ist hart, solid und unverwüstlich, aber auch kühl und abweisend. Holz hingegen ist weich, warm und behaglich. Das Spiel mit diesen Kontrasten beschäftigt mich intensiv, denn in der richtigen Kombination erhält man das Beste von beidem.

Klarheit

Ich suche nach klaren Linien bei der Entwicklung meiner Objekte. Die Form folgt der Funktion. Alles hat seinen Zweck. Nichts ist überflüssig. Lieber einfach als Kompliziert. Diese Prinzipien haben sich seit hunderten Jahren in der Natur und Architektur bewährt und resultieren in einem eleganten, modernen und zeitlosen Design.

Eleganz

Meine Arbeit hat den Anspruch, sich in jeder Umgebung einzupassen und durch  unaufdringliche Eleganz den Raum zu bereichern und zu verschönern.

Funktionalität

In meiner Ausbildung als Bauingenieur an und ETH Zürich habe ich mir einen vertieften Einblick in die beiden Baumaterialien Holz und Beton verschafft. Ich kenne die Schwächen und Stärken der Materialien und setze sie dementsprechend ein.

Dauerhaftigkeit

Die Maximierung der Lebensdauer im ein wichtiger Grundsatz meines Designs. Die Materialien werden so ausgewählt, geformt und bearbeitet, dass sie die Anforderungen der Zeit möglichst unbeschadet überstehen können.

Konsequenz

Wie gut mir die Umsetzung meiner Philosophie gelungen ist, entscheiden Sie am besten selbst mit einem Blick auf meine Werke.